Klimakommunikation – Umweltjournalismus – Nature Writing

dasumweltinstitut realisiert und konzipiert…

  • Artikel und Recherchen zu Natur- und Reisethemen (v.a. Skandinavien)
  • Vorträge + Beratungen zur Umwelt- und v.a. Klimakommunikation
  • Seminare + Vorträge im Themenkreis Medien, Umwelt und Nachhaltigkeit

Experimentierfeld Nature Writing

Wir experimentieren, d.h. schreiben, lehren und lernen selbst gerade mit und in der journalistisch-literarischen Form des nature writing. Darunter verstehen wir einen Vierklang aus umwelt- und wissenschaftsjournalistischer Beschreibung, poetischer Naturanschauung, essayistischer Reflexion und Narration bzw. Erzählungen. Mit diesen  verschiedenen Ebenen bietet das in Deutschland wenig bekannte Genre neue Möglichkeiten, Natur präzise, empathisch und subjektiv zu beschreiben und sie so tiefgehend und ganzheitlich erfahrbar zu machen. Was in Zeiten von Klimawandel, Anthropozän und überschrittenen planetaren Grenzen nötiger ist denn je. Kein Kontext ist letztlich so relevant wie der permanente Erdzusammenhang, in dem wir stehen. Sich diesem schreibend neu zu nähern, ist deshalb ebenfalls nicht nur relevant sondern auch ein lustvolles, spannendes und mitunter befreiendes Unterfangen. Was wir rund um nature writing vorhaben und machen, erfahren Sie hier.

Letzte Projekte

  • Planung, Organisation, Durchführung: Medienworkshop-Klima-Wind-Wärme 6./7.4.2017, IWU, Darmstadt. Partner: Hessische Energiespar-Aktion, Institut für Wohnen und Umwelt (IWU), Hessen Agentur, DAW
  • Wegen aus der Fischereikrise (Arbeitstitel). Gastbeitrag für Perspective Daily/Oktober 2016
  • Planung und Produktion eines Kundenmagazins zum Thema Energie, 12/2016-4/2017; Auftraggeber: Kreisverwaltung des Kreises Groß-Gerau
  • Environmental Journalism and pollution in Vietnam. Weiterbildungsseminar im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Region Hanoi/Vietnam, 13-20.10.2016.
  • Folgen der Überfischung: globale Perspektiven und lokale Fragen. Vortrag Slow Food Odenwald, 27.10, Gaststätte Treusch/Reichelsheim
  • Storytelling und Klimawandel: Chancen und Grenzen der Darstellungsstrategie im Kontext von hochkomplexen Themen wie dem Klimawandel. Beitrag für ein Sonderheft der Reihe UmweltWirtschaftsForum, VS Springer, 2017 (Hrsg. Alexander Mouchnik/Lars Rademacher).
  • „Developing a curriculum for environmental journalism – the Vietnam experience“. Artikel für ein Fachbuch (Hrsg. Béatrice Dernbach) zu Journalistenausbildung im internationalen Kontext. Erscheint 2017

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.